payday loans
 

Plextor Europe Official Website

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
English (UK)French (FR)Deutsch (DE-CH-AT)Nederlands - (NL)Danish(DK)Polish (PL)

Home News & Events Plextor bringt seine erste „Solid State Drive“-Serie auf den Markt

Plextor bringt seine erste „Solid State Drive“-Serie auf den Markt

- Die SSDs unterstützen das neue SATA 6 Gb/s Interface -

PX-M2S Series - Solid State Drives by Plextor
Share |

download info

February 7th, 2011– Plextor, steigt mit seiner neuen, sehr schnellen „M2S-Serie“ in den SSD-Markt ein. Die „M2S-Serie“ besteht aus „Solid State Drives“, die in den Bereichen Schnelligkeit, Stabilität und Lebensdauer mit sehr hoher Qualität überzeugen. Die Geräte werden in den Speichergrößen 64 GB, 128 GB and 256 GB erhältlich sein.

Die SSDs verwenden den „Marvell 88SS9174 Control Chip“. Er ist derzeit der am weitesten entwickelte Control-Chip und wird sogar in zentralen Prozessoren eingesetzt. Der Chip liefert eine erstklassige Performance mit den höchsten Lese- und Schreib-Geschwindigkeiten, konstanter Stabilität und einer verlängerten Lebensdauer.

  Plextor bietet als eine der ersten Marken, die SSDs mit dem neuen SATA 6 Gb/s Interface an. Die Transferraten liegen hier beim Lesen bei bis zu 480 MB/s.

 

Kapazität Performance (Lesen/Schreiben)
64 GB Bis zu 370 / 110 MBps
128 GB Bis zu 420 / 210 MBps
256 GB Bis zu 480 / 330 MBps

Durch die Nutzung von Plextor’s „Instant Restore Technology” bietet das Laufwerk eine konstante Stabilität und verhindert den Leistungsverlust auch bei Langzeit-Nutzung. Die Geräte der „M2S-Serie“ unterstützen den neuen „Windows 7 TRIM“-Befehl. So sind mehrere effiziente Methoden zur Daten-Entfernung möglich. Zusammen lösen diese beiden Technologien das Problem, des Leistungsverlusts nach langer Nutzung, das bei anderen SSDs auftreten kann.

Leistung, Stabilität und Lebensdauer der SSD werden auch durch den großzügigen, 128 MB großen „DDR3 Cache“ unterstützt, der einen temporären Bufferspeicher bietet. Das DDR3 „high Speed Transfer Interface“ verkürzt die Such-, Lese- und Schreib-Dauer des Flash-Speichers und beschleunigt den Datentransfer.

Auch das „Dynamic Wear Leveling System” verlängert die Lebensdauer des Produktes. Es ist eine der effizientesten Daten-Verteilungsmethoden, bei der die Daten in verschiedene Speicherblöcke geschrieben werden. So reduziert sich die Anzahl der Löschvorgänge und die Performance wird nicht gemindert.

Die Plextor „M2S-Serie“ eignet sich ideal für Anwender, die konstante Transferraten und stetig hohe Leistung von einer SSD erwarten sowie die Langlebigkeit des Produkts voraussetzen.

Plextor bietet den ‘Fast Warranty Service' für die „M2S-Serie“, der 3 Jahre Garantie in der EU, Norwegen und der Schweiz inkl. Abholung und Rücksendung beinhaltet.

Preise und Verfügbarkeit werden im März bekannt gegeben, sobald die Plextor „M2S-SSDs“ in Europa erhältlich sind.

Plextor steht auf der CeBIT im Business Center für Presse-Meetings bereit. Terminvorschläge werden gern von PR KONSTANT, Corinna Ingenhaag ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ), entgegen genommen.

Datum: 1. bis 4. März 2011
Standort: Halle 16 / Stand Nr. D66 (Business Center) / Raum 6

ZU SSD PRODUKTSEITE >>

***

 
DE Buy Now
MSI AG2712A

Official Partner